21.04.2017

 

Start der Hannovermesse

 

 

Seit nunmehr zehn Jahren ist die Hochschule Nordhausen jährlich auf den Leitmessen für Umwelt- und Industrietechnik vertreten. Dieses Jahr werden die Besucher des Messestandes der HSN in die virtuelle Realität entführt, wie in den untenstehenden Bildern von der TerraTec in Leipzig dargestellt ist. Zu sehen gibt es ein 360°-Video, in dem der Recyclingweg eines Smartphones, von der Abgabe bis hin zum neuen Produkt, dargestellt ist. In dem Video wird das Kupferrecycling erläutert, für welche innovativen Produkte Kupfer in Nordhausen und darüber hinaus verwendet wird. Diese Strahlkraft nutzt die HSN im BMBF-Projekt „Recyclingregion Harz“, um gemeinsam mit ihren Partnern im Harz die Rückführung, Aufbereitung und das Recycling von lückenhaft recycelten Materialien zu erhöhen.

 

Des Weiteren stehen mit dem Modell der Ballenbeprobung und dem Nahinfrarot-Arbeitsplatz zwei weitere, innovative Exponate bereit. Diese Geräte sind zur Probenahme und Analyse von Kunststoffen gedacht und erweitern die Kompetenz der HSN im Kunststoffrecycling.

 

Wenn Sie mehr über die aktuellen Forschungen der Hochschule Nordhausen erfahren möchten, oder sich für ein technisches Studium interessieren, haben Sie vom 24.04.2017 bis zum 28.04.2017 die Gelegenheit, uns auf der Hannovermesse zu besuchen.

 

Hochschule Nordhausen (am Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft")

Halle 2, Stand A38

 

 

 

Eindrücke von der TerraTec 2017 in Leipzig


Presse

Hochschule Nordhausen
  • Doktorand erfolgreich verabschiedet
  • Forschungsarbeiten in der Recyclingregion Harz gehen in die Verlängerung
  • Mission Wertstoffrettung – Recycling macht (Hoch-)Schule
  • Nordhausen bekommt Innovationszentrum für Wertstoffgewinnung
  • Elfter Sekundärrohstoff-Workshop an der Hochschule Nordhausen
  • Ankündigung 11. Nordhäuser Sekundärrohstoff-Workshop
  • Zusammenarbeit mit dem THILLM nimmt Gestalt an
  • Zu Gast bei der MUEG
  • Dritte Nordhäuser DIN-Norm bestätigt
  • 10 Jahre Kooperation mit TUC
  • Recycling macht Schule
  • Projekt RCGips: Der erste Meilenstein wurde gelegt
  • Hochschule Nordhausen präsentiert Forschungsvorhaben auf IFAT 2018 in München
  • Hochschule Nordhausen auf Hannover Messe 2018
  • Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Ellrich, der CASEA GmbH in Ellrich und der Hochschule Nordhausen
  • Doktorwürde verliehen
  • Elektrokleingerätesammlung in Betrieben
  • RIS3 Jahresveranstaltung in Erfurt
  • Zehn Jahre Workshop
  • Wertstoffwende antreiben
  • Ballenbeprobung erfolgreich
  • Besuch von Ministerpräsident Bodo Ramelow
  • Reinhard Bütikofer zu Gast am Messestand
  • Start der Hannovermesse
  • Start in den Messemonat April
  • Symbolischer Grundstein gelegt
  • Von der Wiege bis zur Wiege
  • Stele zur Wertstoffwende
  • Social Media-Kampagne angestoßen
  • Reger Austausch in der Recyclingregion Harz
  • Recyclingregion Harz macht die Runde
  • Netzwerk ausgebaut
  • Nordhäuser Recyclingprojekt erhält 2,8 Millionen Euro
  • Weiter auf dem Weg der Wertstoffwende
  • Zu Gast in Merseburg
  • Erste Nordhäuser DIN-Norm
  • Sammelaktion für alte Elektrokleingeräte im Südharz erfolgreich!
  • Über drei Tonnen Elektroschrott abgegeben
  • Forschung trifft Anwender
  • Wertstoffwende goes Hannovermesse 2016
  • Austausch zur Ressourceneffizienz
  • Press(bohr)methode nimmt Hürde nach Europa
  • Feldstudien gehen in die nächste Runde
  • Status quo der Wertstoffwende diskutiert
  • Austausch unter Experten
  • Wertstoffwende weiter vorangebracht
  • Weichen gestellt
  • Tablet kaputt! was nun?
  • Nächster Schritt zur Wertstoffwende
  • Nordhäuser Labortechnik für Europa
  • Wertstoffwende zum Anfassen
  • Föhn kaputt?
  • Erster Meilenstein zur Wertstoffwende
  • Wertstoffwende setzt Impulse
  • Für Endrunde qualifiziert
  • Fachartikel Leichtstoffrecycling
  • Auf der Hannovermesse