03.07.2019


Sammeln und wiederverwerten



Im Rahmen des aktuellen Forschungsprojektes „Recycling 2.0“ haben die Mitarbeiter des Forschungsteams Recyclingtechnik der Hochschule Nordhausen einen Sammelcontainer für optische Datenträger – CDs, DVDs und Blu-ray-Discs – entworfen und gefertigt, welcher ab sofort allen Interessenten für Sammlungen an öffentlichen Einrichtungen, Schulen oder in Betrieben leihweise kostenlos zur Verfügung gestellt werden kann.


Die Speichermedien, die damit gesammelt werden sollen, bestehen aus Polycarbonat, lassen sich sehr gut recyceln und stellen damit einen hochwertigen Kunststoff zur Wiederverwertung dar. Gleichzeitig können auch die zugehörigen Kunststoffverpackungen eingeworfen werden, welche dann in einer getrennten Kammer im Inneren des Containers landen und dem weiteren Recycling zugeführt werden.


Bei einer Informations- und Lehrveranstaltung, bei welcher die Schüler der 9. Klasse der Regelschule Heringen am 2. Juli zu Besuch an der Hochschule Nordhausen waren, wurde der erste dieser Sammelcontainer an die Lehrerin Frau Schreiber übergeben und wird für einige Zeit seinen Platz in den Räumen der Regelschule in Heringen finden.



Die 9. Klasse der Regelschule Heringen nimmt den Sammelcontainer der Hochschule Nordhausen in Empfang



Presse

Hochschule Nordhausen
  • Sammeln und wiederverwerten
  • Bildungsoffensive auf der Hannover Messe
  • Treff Wertstoffwende
  • Doktorand erfolgreich verabschiedet
  • Forschungsarbeiten in der Recyclingregion Harz gehen in die Verlängerung
  • Mission Wertstoffrettung – Recycling macht (Hoch-)Schule
  • Nordhausen bekommt Innovationszentrum für Wertstoffgewinnung
  • Elfter Sekundärrohstoff-Workshop an der Hochschule Nordhausen
  • Ankündigung 11. Nordhäuser Sekundärrohstoff-Workshop
  • Zusammenarbeit mit dem THILLM nimmt Gestalt an
  • Zu Gast bei der MUEG
  • Dritte Nordhäuser DIN-Norm bestätigt
  • 10 Jahre Kooperation mit TUC
  • Recycling macht Schule
  • Projekt RCGips: Der erste Meilenstein wurde gelegt
  • Hochschule Nordhausen präsentiert Forschungsvorhaben auf IFAT 2018 in München
  • Hochschule Nordhausen auf Hannover Messe 2018
  • Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Ellrich, der CASEA GmbH in Ellrich und der Hochschule Nordhausen
  • Doktorwürde verliehen
  • Elektrokleingerätesammlung in Betrieben
  • RIS3 Jahresveranstaltung in Erfurt
  • Zehn Jahre Workshop
  • Wertstoffwende antreiben
  • Ballenbeprobung erfolgreich
  • Besuch von Ministerpräsident Bodo Ramelow
  • Reinhard Bütikofer zu Gast am Messestand
  • Start der Hannovermesse
  • Start in den Messemonat April
  • Symbolischer Grundstein gelegt
  • Von der Wiege bis zur Wiege
  • Stele zur Wertstoffwende
  • Social Media-Kampagne angestoßen
  • Reger Austausch in der Recyclingregion Harz
  • Recyclingregion Harz macht die Runde
  • Netzwerk ausgebaut
  • Nordhäuser Recyclingprojekt erhält 2,8 Millionen Euro
  • Weiter auf dem Weg der Wertstoffwende
  • Zu Gast in Merseburg
  • Erste Nordhäuser DIN-Norm
  • Sammelaktion für alte Elektrokleingeräte im Südharz erfolgreich!
  • Über drei Tonnen Elektroschrott abgegeben
  • Forschung trifft Anwender
  • Wertstoffwende goes Hannovermesse 2016
  • Austausch zur Ressourceneffizienz
  • Press(bohr)methode nimmt Hürde nach Europa
  • Feldstudien gehen in die nächste Runde
  • Status quo der Wertstoffwende diskutiert
  • Austausch unter Experten
  • Wertstoffwende weiter vorangebracht
  • Weichen gestellt
  • Tablet kaputt! was nun?
  • Nächster Schritt zur Wertstoffwende
  • Nordhäuser Labortechnik für Europa
  • Wertstoffwende zum Anfassen
  • Föhn kaputt?
  • Erster Meilenstein zur Wertstoffwende
  • Wertstoffwende setzt Impulse
  • Für Endrunde qualifiziert
  • Fachartikel Leichtstoffrecycling
  • Auf der Hannovermesse
  • This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.

    Akzeptieren