05.12.2017

 

RIS3 Jahresveranstaltung in Erfurt

 

 

Drei Vertreter der Hochschule Nordhausen nahmen in der vergangenen Woche an der RIS3 Jahresveranstaltung im Steigerwaldstadion in Erfurt teil.

 

RIS3 Thüringen, auch bezeichnet als Thüringer Innovationsstrategie, ist ein Vorhaben mit dessen Hilfe der Freistaat seine Position unter den europäischen Innovationsführern bis zum Jahr 2020 verbessern will. Ziel ist es, bereits vorhandene Vorteile und Potenziale in der Region zu nutzen und damit ein intelligentes sowie nachhaltiges Wachstum zu entwickeln. Durch eine Fokussierung auf Themenfelder, welche aus RIS3-Sicht die meisten Impulse erwarten lassen, sollen Wirtschaft und Wissenschaft zielgerichtet gestärkt werden. Die Hochschule Nordhausen beteiligt sich schon seit mehreren Jahren in den mit Wissenschafts-, Wirtschafts- sowie Cluster- und Netzwerkvertretern besetzten Arbeitskreisen und entwickelt so aktiv die Forschungsstrategie im Freistaat Thüringen mit.

 

Am 28. November fand diesbezüglich die RIS3 Jahresveranstaltung in Erfurt statt und bot den Teilnehmern die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Forschungsschwerpunkte zu informieren, auszutauschen und gleichzeitig weiter zu vernetzen. Neben einer kleinen Messe, dem sogenannten "Markt der Möglichkeiten", wurden in verschiedenen Präsentationen Forschungsvorhaben vorgestellt. Beitrag der Hochschule war in diesem Jahr das Thema "Recyclingregion Harz - Chancen einer Elektroaltgerätesammlung im öffentlichen Raum". Am Stand der Hochschule wurden durch Professor Folker Flüggen, Arbeitskreismitglied im Bereich der nachhaltigen Energie- und Ressourcenverwendung, Christian Borowski und Andreas Glimm viele interessante Gespräche mit Veranstaltungsteilnehmern aus Wirtschaft, Wissenschaft sowie öffentlichen Institutionen geführt und die aktuellen Forschungsaktivitäten im Recyclingbereich präsentiert. Als besonderer Gast konnte der Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Wolfgang Tiefensee, begrüßt werden.

 


Presse

Hochschule Nordhausen
  • Doktorand erfolgreich verabschiedet
  • Forschungsarbeiten in der Recyclingregion Harz gehen in die Verlängerung
  • Mission Wertstoffrettung – Recycling macht (Hoch-)Schule
  • Nordhausen bekommt Innovationszentrum für Wertstoffgewinnung
  • Elfter Sekundärrohstoff-Workshop an der Hochschule Nordhausen
  • Ankündigung 11. Nordhäuser Sekundärrohstoff-Workshop
  • Zusammenarbeit mit dem THILLM nimmt Gestalt an
  • Zu Gast bei der MUEG
  • Dritte Nordhäuser DIN-Norm bestätigt
  • 10 Jahre Kooperation mit TUC
  • Recycling macht Schule
  • Projekt RCGips: Der erste Meilenstein wurde gelegt
  • Hochschule Nordhausen präsentiert Forschungsvorhaben auf IFAT 2018 in München
  • Hochschule Nordhausen auf Hannover Messe 2018
  • Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Ellrich, der CASEA GmbH in Ellrich und der Hochschule Nordhausen
  • Doktorwürde verliehen
  • Elektrokleingerätesammlung in Betrieben
  • RIS3 Jahresveranstaltung in Erfurt
  • Zehn Jahre Workshop
  • Wertstoffwende antreiben
  • Ballenbeprobung erfolgreich
  • Besuch von Ministerpräsident Bodo Ramelow
  • Reinhard Bütikofer zu Gast am Messestand
  • Start der Hannovermesse
  • Start in den Messemonat April
  • Symbolischer Grundstein gelegt
  • Von der Wiege bis zur Wiege
  • Stele zur Wertstoffwende
  • Social Media-Kampagne angestoßen
  • Reger Austausch in der Recyclingregion Harz
  • Recyclingregion Harz macht die Runde
  • Netzwerk ausgebaut
  • Nordhäuser Recyclingprojekt erhält 2,8 Millionen Euro
  • Weiter auf dem Weg der Wertstoffwende
  • Zu Gast in Merseburg
  • Erste Nordhäuser DIN-Norm
  • Sammelaktion für alte Elektrokleingeräte im Südharz erfolgreich!
  • Über drei Tonnen Elektroschrott abgegeben
  • Forschung trifft Anwender
  • Wertstoffwende goes Hannovermesse 2016
  • Austausch zur Ressourceneffizienz
  • Press(bohr)methode nimmt Hürde nach Europa
  • Feldstudien gehen in die nächste Runde
  • Status quo der Wertstoffwende diskutiert
  • Austausch unter Experten
  • Wertstoffwende weiter vorangebracht
  • Weichen gestellt
  • Tablet kaputt! was nun?
  • Nächster Schritt zur Wertstoffwende
  • Nordhäuser Labortechnik für Europa
  • Wertstoffwende zum Anfassen
  • Föhn kaputt?
  • Erster Meilenstein zur Wertstoffwende
  • Wertstoffwende setzt Impulse
  • Für Endrunde qualifiziert
  • Fachartikel Leichtstoffrecycling
  • Auf der Hannovermesse