14.03.2018

 

Doktorwürde verliehen

 

 

Am 12.03.2018 verteidigte Herr Christian Borowski als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Nordhausen an der Technischen Universität in Clausthal-Zellerfeld seine Doktorarbeit.

 

Das Thema der Doktorarbeit war die „Entwicklung von Verfahren und Bohrtechniken zur zufälligen Volumenelemententnahme aus Ballen“. Unter dem Vorsitz von Univ.-Prof. Dr.-Ing. N. Meyer begann die mündliche Verteidigung um 10:00 Uhr.

 

Unter den Anwesenden waren neben den Gutachtern Herrn Prof. Dr.-Ing. Daniel Goldmann und Herrn Prof. Dr.-Ing. Armin Lohrengel von der Technischen Universität Clausthal sowie Herrn Prof. Dr. rer. nat. J. Poerschke von der Hochschule Nordhausen zahleiche weitere Vertreter und Gäste beider Partnerhochschulen. Nach Abschluss des etwa halbstündigen Vortrages bekam das Auditorium die Gelegenheit, dem Doktoranden Fragen zu seiner Arbeit und zum Thema zu stellen.

 

Im anschließenden nicht öffentlichen Teil konnte Herr Borowski die Gutachter offenbar auf ganzer Linie von seinen Fähigkeiten überzeugen, so dass er mit der Abschlussnote „magna cum laude“ in den Stand eines Dr.-Ing. erhoben wurde.

Die Hochschule Nordhausen gratuliert recht herzlich!

 

 


Presse

Hochschule Nordhausen
  • Doktorand erfolgreich verabschiedet
  • Forschungsarbeiten in der Recyclingregion Harz gehen in die Verlängerung
  • Mission Wertstoffrettung – Recycling macht (Hoch-)Schule
  • Nordhausen bekommt Innovationszentrum für Wertstoffgewinnung
  • Elfter Sekundärrohstoff-Workshop an der Hochschule Nordhausen
  • Ankündigung 11. Nordhäuser Sekundärrohstoff-Workshop
  • Zusammenarbeit mit dem THILLM nimmt Gestalt an
  • Zu Gast bei der MUEG
  • Dritte Nordhäuser DIN-Norm bestätigt
  • 10 Jahre Kooperation mit TUC
  • Recycling macht Schule
  • Projekt RCGips: Der erste Meilenstein wurde gelegt
  • Hochschule Nordhausen präsentiert Forschungsvorhaben auf IFAT 2018 in München
  • Hochschule Nordhausen auf Hannover Messe 2018
  • Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Ellrich, der CASEA GmbH in Ellrich und der Hochschule Nordhausen
  • Doktorwürde verliehen
  • Elektrokleingerätesammlung in Betrieben
  • RIS3 Jahresveranstaltung in Erfurt
  • Zehn Jahre Workshop
  • Wertstoffwende antreiben
  • Ballenbeprobung erfolgreich
  • Besuch von Ministerpräsident Bodo Ramelow
  • Reinhard Bütikofer zu Gast am Messestand
  • Start der Hannovermesse
  • Start in den Messemonat April
  • Symbolischer Grundstein gelegt
  • Von der Wiege bis zur Wiege
  • Stele zur Wertstoffwende
  • Social Media-Kampagne angestoßen
  • Reger Austausch in der Recyclingregion Harz
  • Recyclingregion Harz macht die Runde
  • Netzwerk ausgebaut
  • Nordhäuser Recyclingprojekt erhält 2,8 Millionen Euro
  • Weiter auf dem Weg der Wertstoffwende
  • Zu Gast in Merseburg
  • Erste Nordhäuser DIN-Norm
  • Sammelaktion für alte Elektrokleingeräte im Südharz erfolgreich!
  • Über drei Tonnen Elektroschrott abgegeben
  • Forschung trifft Anwender
  • Wertstoffwende goes Hannovermesse 2016
  • Austausch zur Ressourceneffizienz
  • Press(bohr)methode nimmt Hürde nach Europa
  • Feldstudien gehen in die nächste Runde
  • Status quo der Wertstoffwende diskutiert
  • Austausch unter Experten
  • Wertstoffwende weiter vorangebracht
  • Weichen gestellt
  • Tablet kaputt! was nun?
  • Nächster Schritt zur Wertstoffwende
  • Nordhäuser Labortechnik für Europa
  • Wertstoffwende zum Anfassen
  • Föhn kaputt?
  • Erster Meilenstein zur Wertstoffwende
  • Wertstoffwende setzt Impulse
  • Für Endrunde qualifiziert
  • Fachartikel Leichtstoffrecycling
  • Auf der Hannovermesse